Teichanlage Rehers

 

Auf der Teichanlage Rehers sind der große See nach dem Ende des Himmelfahrtsangeln am 10.05.2018 frei gegebenen.

Der Forellensee ist ab dem 11.05.2018 frei gegeben

 

Bedingungen:

Angeln vom 10.05.2018 bis zum 31.12.2018

 

  • Angeln entweder im Forellenteich oder großen Teich
  • Nachtangeln ist erlaubt
  • Zelten und offenes Feuer sind verboten
  • Müll ist mitzunehmen und zu Hause zu entsorgen
  • Setzkescher sind verboten
  • Befahren der Dämme ist verboten
  • Lebende Köderfische sind verboten

 

Großer Teich

  • Angeln mit 2 Ruten erlaubt
  • Ein Haken pro Rute
  • Es dürfen nur Schuppen- oder Spiegel-Karpfen, Zander, Forellen und Barsche entnommen werden
  • Alle anderen Fische sind schonend zurückzusetzen
  • Fangbegrenzung: entweder ein Zander oder ein Karpfen oder 2 Forellen pro Tag
  • Mindesmaß: Zander 50 cm, Karpfen 50 cm
  • Mindestmaß: Nach Binnenfischereiordnung
  • Barsche sind alle zu entnehmen
  • Kunstköder sind verboten
  • Anfüttern verboten

 

  • Forellenteich
  • Angeln: vom 26.05.2017 bis zum 15.11.2017
  • Angeln mit einer Rute und einem Haken
  • Fangbegrenzung: 2 Forellen pro Tag und Angler, Barsche sind alle zu entnehmen
  • Kunstköder sind verboten
  • Karpfen sind schonend zurück zu setzen – Nur Forellen und Barsche dürfen entnommen werden.
  • Anfüttern verboten
  • Das Angeln mit der Fliegenrute ist nach dem Himmelfahrtsangeln erlaubt.
  • Anfüttern ist verboten